Herzlich Willkommen auf der Website der Merkert Tennisakademie!

   
     Tennistraining für alle die mehr wollen
Tap To Call

Author Archives: Daniel Merkert

Maja Issler siegt in Amöneburg

Vom 14.01. bis zum 16.01.22 fand im hessischen Amöneburg der „KITRIS Video Cup“ statt – ein nationales Preisgeldturnier der Kategorie A 7. Akademiespielerin Maja Issler ging hier als an Position 2 Gesetzte an den Start und hatte dadurch in der ersten Runde ein Freilos. In der zweiten Runde traf sie auf Charlotte Yuki Alexander, gegen […]

Weiterlesen 

Yvette Schmucker siegt in Upstadt-Weiher

Vom 07.01. bis zum 09.01.22 fanden im badischen Upstadt-Weiher die offen Bezirksmeisterschaften der Aktiven statt – ein nationales Preisgeldturnier der Kategorie 6. Auch Akademiespielerin Yvette Schmucker ging hier an den Start und war an Position 3 gesetzt. In der ersten Runde traf Yvette zunächst auf Emily Raidt und setzte sich erfolgreich mit 6:2/6:1 durch. In […]

Weiterlesen 

Meggie Raidt siegt in Reutlingen

Vom 06.01. bis zum 09.01.22 fand in Reutlingen ein nationales Damenturnier der Kategorie A6 statt. Akademiespielerin Meggie Raidt ging hier als an Position 1 Gesetzte an den Start und hatte aufgrund ihrer Setzung in der ersten Runde ein Freilos. In der zweiten Runde traf sie auf Jana Wittmann, gegen die sie sich mit einem 6:1/6:0 […]

Weiterlesen 

Michael Baarsch siegt bei den Sindelfinger Winter Open

Vom 04.01. bis zum 09.01.22 fanden auf heimischer Anlage die „Sindelfinger Winter Open“ statt. Ein Altersklassenturnier der Kategorie S7. Akademiespieler Michael Baarsch war aufgrund seiner Rangliste an Position 1 gesetzt und hatte hierdurch in der ersten Runde ein Freilos. Im Viertelfinale stand ihm dann zunächst  Alberto Fröhner gegenüber, den er mit 6:1/6:2 besiegte und sich […]

Weiterlesen 

Akademiespieler Felix Hamp geht ans College

Ein weiterer Sindelfinger Kaderspieler der Tennisakademie Merkert wird ab Januar 2021 ans College gehen und dort während seines Studiums als Kapitän der Dillard University in New Orleans auflaufen. „Ich bin erst seit zwei Jahren bei Daniel aber habe in diesen zwei Jahren mehr gelernt und gearbeitet als jemals zuvor. „Beine kann ich dir geben“, waren […]

Weiterlesen 

Finnegan Heber belegt 3. Platz in Linden

Vom 30.12. bis zum 31.12.2021 fand im hessischen Linden der „Babolat Daniel Renner Cup“ statt – ein Jugendturnier der Kategorie J2. Akademiespieler Finnegan Heber hatte hier in der ersten Runde ein Freilos. Im Viertelfinale traf er auf den an Position 4 gesetzten Etienne Lutz (DTB 618). Mit einer souveränen Leistung konnte Finnegan das Match mit […]

Weiterlesen 

Pia Praefke erspielt sich weitere WTA-Punkte in Monastir

Nachdem die letzte Woche für Pia Praefke schon erfolgreich verlief, begann am 27.12. gleich das nächste $15.000 Damen Weltranglistenturnier in Monastir/Tunesien. Pia musste zunächst erneut in der Qualifikation antreten – war diesmal aber an Position 12 gesetzt. Als erste Kontrahentin stand ihr dort die Serbin Andjela Lazarevic gegenüber. Pia setzte sich erfolgreich mit 6:1/6:2 durch […]

Weiterlesen 

Jonas Meier siegt in Kreuzlingen

Vom 27.12. bis zum 30.12.2021 fand im bayerischen Kreuzlingen der „Year End Youth Cup“ statt. Akademiespieler Jonas Meier ging hier aufgrund seiner Rangliste als an Position 2 gesetzter Spieler an den Start. Nach einem Freilos in der ersten Runde, traf er in der zweiten Runde auf Rafael Rüttinger, gegen den er sich erfolgreich mit 6:1/6:0 […]

Weiterlesen 

Sophie Schorm belegt 3. Platz in Weiden

  Vom 27.12. bis zum 30.12.21 fand im bayerischen Weiden der „Stadtwerke Jugend-Cup“ statt. Akademiespielerin Sophie Schorm ging hier als an Nummer 3 gesetzte Spielerin an den Start. Aufgrund ihrer Setzung hatte sie in der ersten Runde ein Freilos. Im Viertelfinale traf sie auf Carolin Jäger. Mit einem 6:3/7:5 Erfolg zog Sophie dann ins Halbfinale […]

Weiterlesen 

Pia Praefke punktet in Monastir

Vom 20.12. bis zum 26.12.2021 fand im tunesischen Monastir ein $15.000 Damen Weltranglistenturnier statt. Akademiespielerin Pia Prafke hat sich entschlossen dieses Jahr auf Weihnachten zu verzichten und in Monastir anzutreten. Eine Entscheidung, die sich ausgezahlt hat. Nach einer intensiven Vorbereitung konnte Pia an ihre gute Form der letzten Wochen anknüpfen. Sie besiegte in der ersten […]

Weiterlesen